Datenschutzerklärung

 

Last Updated: 05/09/18                                            

Privacy Policy in other languages:  

CZ - DE - EN - ES - HU - PL - SK

Vielen Dank für deinen Besuch bei Smaller Earth oder einer unserer Webseiten/mobilen Apps. Unsere Datenschutzrichtlinie soll darüber informieren, wie wir die Daten verwenden, die du mit uns teilst. Wir erklären, warum wir bestimmte Daten erfassen, wie wir sie erfassen und was genau wir erfassen. Darüber hinaus erfährst du, mit wem wir deine Daten gegebenenfalls teilen und welche Rechte du bezüglich deiner Daten hast.

Wenn wir von „wir”, „uns”, „unser” und „Smaller Earth” sprechen, meinen wir Smaller Earth Group Limited, die alle Marken, Warenzeichen und Webseiten von Smaller Earth besitzt und betreibt.

Wenn wir von „du”, „dein” und „Kunde” sprechen, meinen wir eine Person, die sich entweder für Dienstleistungen von Smaller Earth registriert hat, eine unserer Webseiten besucht oder eine unserer Applikationen verwendet.

Smaller Earth verkauft keine Kundendaten oder Mailinglisten und teilt deine personenbezogenen Daten nicht mit Drittunternehmen zum Zwecke des Direktmarketings, außer du hast explizit darin eingewilligt.

Diese Datenschutzrichtlinie besitzt Gültigkeit für alle Webseiten von Smaller Earth sowie alle anderen in unserem Eigentum befindlichen und von uns betriebenen Webseiten und mobilen Apps (wie die Camp Leaders iOS App).

Unsere Webseiten und Marken:

 

Von uns erfasste Informationen

m Zuge der Nutzung unserer Webseiten und Apps erfassen wir drei Arten von Informationen.

Personenbezogene Daten

Hierbei handelt es sich um von dir freiwillig zur Verfügung gestellte Daten. Es sind häufig Informationen, die wir für deine Teilnahme an einem Work & Travel Programm benötigen, oder die wir erfassen, wenn du uns um weitere Auskünfte bittest und/oder uns kontaktierst.

Nutzungsdaten

Diese Daten helfen uns, unsere Webseiten und die Benutzererfahrung zu verbessern, und werden meistens automatisch im Hintergrund erfasst. Dazu gehören die Art deines Browsers, dein Betriebssystem oder Gerät.

Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Datenpakete, die in deinem Computer oder Mobilgerät gespeichert werden. Cookies werden für die Funktion bestimmter Features unserer Webseite verwendet und liefern außerdem Berichtsdaten.

 

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die dich als Person identifizieren oder über die du als Person identifiziert werden kannst. Wir erfassen personenbezogene Daten auf unterschiedliche Art und Weise, am häufigsten jedoch:

  • Wenn du dich auf eines unserer Work & Travel Programme bewirbst;
  • Wenn du weitere Informationen zu einem unserer Work & Travel Programme anforderst;
  • Wenn du dich als Interessent/in bei einem unserer Work & Travel Programme registrierst;
  • Wenn du uns online kontaktierst;
  • Wenn du uns dein Feedback übermittelst oder eine Umfrage beantwortest im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen oder Programmen
  • Wenn du dich freiwillig in unsere Mailingliste einträgst.

Bei der Anmeldung für eines unserer Programme erbitten wir von dir Informationen wie deinen vollständigen Namen, deine E-Mail-Adresse, Passwort, Geburtsdatum, Anschrift, Postleitzahl und Land. Im Zuge der Bewerbung bitten wir noch um zusätzliche Angaben wie beispielsweise Heimatadresse, Notfallkontakt, Profilbild, beruflicher Werdegang und Referenzen.

Wenn du nähere Informationen zu einem Programm anforderst, dich als Interessent/in registrierst oder uns online kontaktierst, fragen wir gegebenenfalls nach deinem vollständigen Namen, deiner E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

 

Sensible personenbezogene Daten

Information wie medizinische oder strafrechtliche Daten gelten unter dem Data Protection Act von 1998 (britisches Datenschutzgesetz) als „sensible personenbezogene Daten“. Wir erfassen diese Daten, um den Visaanforderungen unterschiedlicher internationaler Regierungen entsprechen zu können.

Andere sensible personenbezogene Daten, wie religiöser Hintergrund und Krankengeschichte, können uns freiwillig zur Verfügung gestellt werden, damit wir dir einfacher einen passenden Arbeitgeber oder eine passende Stelle vermitteln können.

Sobald Daten zusammengefasst oder anonymisiert sind, sodass sie nicht länger mit einer identifizierbaren Person in Verbindung gebracht werden können, gelten sie nicht mehr als personenbezogene Daten. Smaller Earth nutzt diese dann gegebenenfalls für andere wirtschaftliche Zwecke.

 

Rechtmäßigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten unter der DSGV

Bei der Anmeldung für ein Programm von Smaller Earth wird ein Vertrag als rechtliche Grundlage der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten herangezogen. Wenn du dich als potenzieller Kunde für ein Smaller Earth Programm anmeldest, müssen wir deine Daten verarbeiten, um unsere Dienstleistungen für dich erbringen zu können. 

Wenn du dich für den Erhalt von Marketingmaterial registrierst oder uns zu einem Programm von Smaller Earth Feedback gibst, dann benötigen wir deine Einwilligung als rechtliche Grundlage der Verarbeitung. Du wirst bei der Anmeldung zu einem Programm von Smaller Earth ausdrücklich um deine Einwilligung in den Erhalt von Marketingmaterial ersucht.

Wenn wir dich an eine dritte Partei als Programmanbieter, der über die Smaller Earth Webseite oder App erreichbar ist, weiterleiten, geht Smaller Earth von einem berechtigten Interesse als rechtlicher Grundlage der Verarbeitung aus.

Für weitere Informationen über Rechtsgrundlagen der Verarbeitung besuche bitte die ICO-Webseite

 

Rechtmäßigkeit der Verarbeitung – Strafrechtliche Daten

Smaller Earth stützt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung von Daten zu strafrechtlichen Verurteilungen und Straftaten auf Artikel 6 der DSGV (d. h. Vertrag, berechtigtes Interesse); das Unternehmen könnte dies auch auf der rechtlichen Grundlage des Artikel 10 der DSGV auf Basis der Einwilligung der betroffenen Person tun (Anhang 1, Teil 3 unter britischem Recht). Ein umfassendes Register der strafrechtlichen Verurteilungen wird nicht geführt und die Daten zu strafrechtlichen Veruteilungen und Straftaten werden nach Erfüllen der Leistung anonymisiert.

 

 

Nutzungsdaten

Beim Besuch einer Webseite von Smaller Earth oder beim Verwenden einer der Applikationen werden Nutzungsdaten automatisch im Hintergrund erfasst. Dazu gehören:

 

Informationen zum Gerät

Smaller Earth sammelt Informationen über die Geräte, die auf unsere Webseiten und Applikationen zugreifen, einschließlich Gerätetyp, Betriebssystem des Geräts, Geräteeinstellungen, Applikations-IDs, eindeutige Gerätekennungen und Absturzberichte. Welche Informationen wir genau erfassen, hängt von Gerät und Systemeinstellungen ab.

Log-Daten

Bei Besuch unserer Webseiten und Apps speichern unsere Server automatisch Informationen in Server-Logs ab. Diese Logs können Informationen enthalten wie deine Internet-Protokoll-Adresse, Browsertyp und -einstellungen, Verweis- und Ausstiegsseiten, Zielseiten, besuchte Seiten, Spracheinstellungen sowie Datum- und Zeitstempel.

Standortinformationen

Bei Besuch unserer Webseiten und Apps empfangen wir Daten, die uns ermöglichen, deinen ungefähren Standort zu erkennen – dadurch können wir dir einfacher die richtige Sprache und Webseite anbieten. Gegebenenfalls verwenden wir die IP-Adresse von deinem Browser oder Gerät, um deinen Standort annähernd zu bestimmen.


 

Cookies

Bei unseren Webseiten verwenden wir Cookies. Cookies sind Dateien mit kleinen Datenmengen, die eine anonyme, eindeutige Kennung enthalten können. Cookies werden von einer Webseite an deinen Browser gesendet und auf der Festplatte deines Computers gespeichert. Wie viele andere Seiten auch nutzen wir Cookies, um Informationen zu erfassen, diese sind jedoch nicht einer Person zuordenbar. Du kannst deinen Browser so einstellen, dass er keine Cookies zulässt oder dir anzeigt, wenn ein Cookie gesendet wird. Wenn du jedoch keine Cookies zulässt, kannst du eventuell bestimmte Angebote unserer Webseite nicht nutzen.

Näheres zu Cookies findest du in unseren Informationen zu Cookies..

 

Wie wir deine Informationen verwenden

Unsere erfassten Informationen verwenden wir wie folgt:

  • Um dir zu helfen, deine Bewerbung fertigzustellen und einen geeigneten Work & Travel Platz bei einem gastgebenden Unternehmen zu finden;
  • Um dir E-Mails und andere Mitteilungen zu dem Service, für den du dich eingetragen hast, zuzusenden;
  • Um deine Anfragen zu beantworten und Kundendienst zu leisten;
  • Um Leistungen im Namen unserer Kunden zu buchen, zum Beispiel Flüge;
  • Für Rechnungsstellung, Kontoführung und andere Verwaltungsaufgaben;
  • Um unsere Dienstleistungen und Programme zu verbessern; 
  • Für Marketingaktivitäten;
  • Um Probleme bei der Sicherheit nachzuverfolgen und Betrug zu verhindern.

 

Wie wir Daten offenlegen oder teilen

In allen Fällen, die Smaller Earth Programme oder Dienstleistungen betreffen, ist Smaller Earth der Datenschutzbeauftragte. In den meisten Fällen werden deine Daten in einem Smaller Earth zugehörigen Unternehmen verarbeitet, welches in deinem Land ansässig ist. Smaller Earth verkauft oder vermietet keine personenbezogenen Daten an nicht angegliederte Unternehmen oder Dritte zu Marketingzwecken. Wir teilen deine Daten nur mit vertrauenswürdigen Dritten oder angegliederten Unternehmen. Dazu gehören:

Dienstleister

Im Rahmen unseres Serviceangebots an unsere Kunden nehmen wir die Dienste von Drittunternehmen in Anspruch, und zwar in Bereichen wie Infrastruktur, E-Mail-Kommunikation, Zahlungsschnittstellen und Flugbuchungen.

Angegliederte Unternehmen & Partner von Smaller Earth

Zur Erfüllung unserer Dienstleistungen teilen wir Daten gegebenenfalls mit Unternehmen weltweit, die wir überwachen oder die unter unserer gemeinsamen Leitung stehen. Smaller Earth Group Limited ist der Datenschutzbeauftrage und ist für die Verwaltung und Verwendung der Daten durch diese angegliederten Dritten verantwortlich. Angegliederte Dritte führen die Datenverarbeitung aus. Wir teilen ausschließlich Daten, die zur Erfüllung unserer Dienstleistungen erforderlich sind, und deren Verwendung ist auf diesen Zweck beschränkt. Unternehmen innerhalb von Smaller Earth verarbeiten ihre Daten immer in Einklang mit dieser Datenschutzrichtlinie, es sei denn das nationale Recht schreibt Anforderungen vor welche strenger ausgelegt sind, als diese Datenschutzrechtlinie – dann müssen die Anforderungen des nationalen Rechts eingehalten werden. Darüber hinaus muss, wenn das nationale Recht eine Anforderung stellt, die in dieser Richtlinie nicht behandelt wird, das einschlägige nationale Recht eingehalten werden.

Unsere gastgebenden Unternehmen & Programmanbieter

Im Rahmen unserer Dienstleistung der Vermittlung an gastgebende Unternehmen oder Programmanbieter weltweit, Sommercamps oder Resorts oder Freiwilligenprogramme teilen wir deine notwendigen personenbezogenen Daten mit diesen Einrichtungen. Dies dient nur dem Zweck der Vermittlung an gastgebende Unternehmen und Programmanbieter und geschieht nur mit deiner Einwilligung, die du durch Unterzeichnen der Programm-Vereinbarungen gibst. Alle gastgebenden Unternehmen und Programmanbieter haben mit Smaller Earth eine Datenschutzvereinbarung unterzeichnet, die sicherstellt, dass deine persönlichen Daten in Übereinstimmung mit der DSGVO verwaltet werden.

Partner

Um unsere Dienstleistungen rund um kulturelle Austauschprogramme auf der ganzen Welt anbieten zu können, arbeiten wir mit einer Reihe von Partnern wie Visa-Sponsoren und Versicherungsgesellschaften zusammen. Bei Bedarf teilen wir die erforderlichen personenbezogenen Daten mit diesen. Dies dient ausschließlich dem Zweck, unsere kulturellen Austauschprogramme auszuführen und wird nur mit deiner Zustimmung bei der Unterzeichnung unserer Programmvereinbarungen/Program Agreements durchgeführt. Alle Partner haben eine Datenschutzvereinbarung mit Smaller Earth unterzeichnet, die sicherstellt, dass deine personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit der DSGVO verwaltet werden.

Durchsetzung von Sicherheitsmaßnahmen, Rechtsansprüchen und Gesetzen 

Smaller Earth teilt deine personenbezogenen Daten gegebenenfalls zu Zwecken der Durchsetzung von Sicherheitsmaßnahmen, Rechtsansprüchen und Gesetzen.  

Zusätzliche Informationen über unsere Drittdienstleister findest du hier.

 

Vorratsdatenspeicherung

Deine personenbezogenen Daten werden nur für die Zwecke verwendet, für die sie erhoben wurden, und werden nur so lange aufbewahrt, wie dies zur Erfüllung vertraglicher, finanzieller und rechtlicher Verpflichtungen erforderlich ist.

Im Allgemeinen:

  • Wenn du dich für ein Programm registrierst, aber keine Zahlung ausführst, werden alle deine personenbezogenen Daten 3 Jahre nach dem Datum der Registrierung gelöscht.
  • Wenn du dich für ein Programm anmeldest und eine Zahlung vornimmst, werden deine personenbezogenen Daten (außer Name, Adresse und Finanztransaktionen) 3 Jahre nach dem Datum deiner letzten Zahlung oder 3 Jahre nach Abschluss deines Programms (je nachdem, was später ist) gelöscht. Alle verbleibenden personenbezogenen Daten werden 7 Jahre nach dem Datum deiner letzten Zahlung gelöscht.

 

Altersgrenzen

Unsere Programme richten sich nicht an Personen unter 16 Jahren. Wenn du Kenntnis davon hast, dass eine Person unter 16 Jahren personenbezogene Informationen ohne Zustimmung an uns übermittelt hat, kontaktiere uns bitte, damit wir diese Informationen entsprechend löschen können.

 

Links

Wir zeigen des Öfteren Werbung Dritter und andere Inhalte, die auf Webseiten Dritter verlinken. Wir können die Datenschutzrichtlinien oder Verfahrensweisen bezüglich Datenschutz und die gezeigten Inhalte Dritter nicht prüfen und keine Verantwortung für sie übernehmen. Bitte lies deren Datenschutzrichtlinien, wenn du unsere Seite verlässt, um herauszufinden, wie sie deine Daten erfassen und verarbeiten.

 

Sicherheit

Wir nehmen den Schutz der Informationen unserer Benutzer sehr ernst. Die Angaben zu deinem Benutzerkonto, wie dein Passwort, schützen dein Konto, also verwende bitte ein einmaliges, sicheres Passwort. Halte dein Passwort geheim und beschränke den Zugang zu deinem Computer und Browser.

 

Deine Rechte

Du hast das Recht dazu: 

  • Eine Kopie deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten;
  • Die Vernichtung oder Einschränkung deiner personenbezogenen Daten anzufragen; 
  • Eine Berichtigung fehlerhafter Angaben in den personenbezogenen Daten, die wir führen anzufragen; 
  • Wiedersprüche zu erheben, wie deine personenbezogenen Daten verarbeitet werden; 
  • Uns aufzufordern, dir kein Direktmarketingmaterial wie E-Mails oder Briefe zukommen zu lassen; 
  • Eine Beschwerde bei der ICO oder einer anderen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Bitte stelle alle Anfragen über deinen Online Account bei Smaller Earth, indem du den „abmelden“ Button in Marketing e-Mails drückst oder indem du an folgende Adresse schreibst:

Data Protection Officer, Smaller Earth, 4th Floor Atlantic Pavilion, Albert Dock, Liverpool L3 4AE OR dpo@smallerearth.com